Skip to content

1989/1990
Prinz: Jens I.
Prinzessin: Silke II. (Vogel)
1989/1990
Prinz: Jens I.
Prinzessin: Silke II. (Vogel)

Richard Gehlen fertig viele Jahre (bis 1990) die Entwürfe für Motivwagen, Plakate und Orden nach Auswahl des Mottos.

Die Wagenbauer Werner Winkel und Willi Peter Bechen, werden 1989 als Dank für den Aufbau, die Instandsetzung und Stiftung eines Anhängers, zum Ehren-Deco-Meister bzw. Ehren-Fuhrmeister des RaKiKa ernannt.

Seit Ende der 80er Jahre wird das Kinderprinzenpaar vom Landtagsabgeordneten Dr. Hans Kraft zu einem Besuch des Landtages eingeladen. Diese Einladung wird einige Jahre gemeinsam von Dr. Kraft und Dr. Wilhelm Droste ausgesprochen und anschließend von Dr. Droste alleine fort geführt.

1992/1993
Prinz: Charlie I. (Schulz)
Prinzessin: Babette I. (Meurer)

1990 erhält der Kinder-Karnevalsausschuss, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Wolfgang Augus­tiniak, die höchste karnevalistische Auszeichnung, den Hubert-Bös-Orden, für seine Verdienste um den Kinder- und Jugendkarneval in Ratingen und Umgebung.

1992 stellt sich Wolfgang Augustiniak aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Am 10.07.1992 wird Gerd Thau zum 1. Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt eine gute Mannschaft und ein finanziell solides Polster. 

1993 erklären sich Ulrike und Jürgen Pawlik bereit, das Amt des Zeugwartes zu übernehmen. Damit ist eine kindgerechte Dekoration für den Bühnenaufbau gewährleistet.

1993 wird zum letzten Mal ein eigener Komiteeorden angefertigt. 1994 bis 1996 gibt es je einen Orden des Kinderprinzenpaares und der Schirmherrinnen.

Am 27.06.1996 wird Dieter Josef Rubner von der Mitgliederversammlung zum 1. Vorsitzenden ge­wählt.

Mitte der 90er Jahre lädt der Bundestagsabgeordnete Heinz Schemken das Kinderprinzenpaar zum Besuch des Bundestages nach Bonn ein. Diese Einladung wird auch nach dem Umzug des Bundes­tages nach Berlin weiterhin ausgesprochen und von Detlef Parr fortgeführt.

1997/1998
Prinz: Sven I. (Kaiser)
Prinzessin: Sandra I. (Palme)

Zur Jubiläumssession 1997/1998 wird der Kinder-Prinzen-Wagen unter Federführung von Heinz Liebing als Schreiner und Wolfgang Bühren als Maler komplett restauriert.

Seit 1997 wird vom Kinderprinzenpaar nur noch ein Orden verliehen, auf dem das RaKiKa-Männchen und teilweise auch die Schirmherren/-herrinnen mit zu sehen sind.

Hans-Dieter Rubner

Zum x 11-jährigen Jubiläum, 1998, setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Dieter Josef Rubner, 2. Vorsitzende Hildegard Pollheim, 1. Schatzmeister Holger Dorn, 1. Schriftführer Siegfried Wagner, Jugendwart Jens Hofmann, 2. Schatzmeister Peter Hoffmann, 2. Schriftführerin Verena Böhme, 1. Zeugwart Jürgen Pawlik, 2. Zeugwartin Ulrike Pawlik, 1. Zugleiter Benno Gans, 2. Zugleiter Heinrich Laurich, Pressewart Heinz Nöllgen, Präsidentengruppe: Fabian Pollheim, Sebastian Dorn, Gaby Heuwind. Beisitzer: Helga Augustiniak, Hans Jürgen Ellinghaus, Ingrid Leciejewicz, Peter Löhr, Erhard Schneider und Hildegard Schneider, sowie Delegierte der angeschlossenen Karnevalsgesellschaften und des Karnevalsausschusses der Stadt Ratingen.

Der große Kinder-Karnevalszug in Lintorf hat sich entwickelt, er wird – neben Duisburg und Aachen – der drittgrößte in Nordrhein-Westfalen. Ca. 40 Gruppen, ca. 10 Musikkapellen und ca. 2.000 Kinder und Jugendliche nehmen daran teil.

2001/2002
Prinz: Maximilian I. (Loth))
Prinzessin: Kimberly I. (Dorn)

Im Jahr 2000 stellt sich Dieter Josef Rubner nicht mehr zur Wahl. Hildegard Pollheim wird von der Mitgliederversammlung zur neuen 1. Vorsitzenden gewählt. 2002 übernimmt Holger Dorn das Amt, 2004 wird er von Jens Hofmann abgelöst.

Zum 3 x 11-jährigen Jubiläum, 2009/2010, setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: 1. Vor­sitzender Jens Hofmann, 2. Vorsitzende Markus Korb, 1. Schatzmeister Udo Bachmann, 1. Schrift­führerin Michaela Hofmann, 1. Jugendwart Katrin Hofmann, 2. Schatzmeister Siegfried Wagner, 2. Schriftführerin Tanja Gierens, 2. Jugendwartin Sandra Bottke, 1. Zeugwart Jürgen Stephan, 1. Zugleiter Norbert Lückgen, 2. Zugleiter Haiko Wendel, Internet Michael Pfeiffer, Präsidentengruppe: Sven Hofmann, Cara Jansen, Melina Korb, Natalie Schillings, Miriam Wolber. Beisitzer: Helga Augustiniak, Doris Conrad, Ina Fink, Detlef Hofmann, Wolfgang Menzen, Jürgen Pawlik, Hildegard Pollheim, Beate Rubner, Erhard Schneider und Andrea Tillmanns sowie Delegierte der angeschlossenen Karnevalsgesellschaften und des Karnevalsausschusses der Stadt Ratingen.

Zum 3 x 11 jährigen Jubiläum gibt der Vorstand ein Heft heraus, in dem zum ersten Mal alle Kinder­prinzenpaare der Stadt Ratingen erfasst sind.